Labrador Retriever mit Epilepsie

Myoklonische Epilepsie beim Rhodesian Ridgeback

 

 

Auch der Rhodesian Ridgeback leidet an dieser furchtbaren Krankheit. Bei dieser Rasse hatte die Forschung allerdings mehr Glück und so ist mittlerweile ein Gentest für Ridgebacks vorhanden!

 

Von Seiten der forschenden Wissenschaftler in München und Helsinki sind allerdings nach wie vor Blutproben von erkrankten und gesunden Rhodesian Ridgebacks wichtig!!

 

Zum Fragebogen und Blutprobe

 

Bitte helfen Sie der Forschung mit ein bisschen Blut Ihres reinrassigen Ridgebacks.

 

 

 

Eva Lipiec, 27.06.2016

Copyright 2017 © All Rights Reserved